Güstrower Fortbildungsgesellschaft für Zahnärzte
Güstrower Fortbildungsgesellschaft für Zahnärzte
<< Zurück

Der kleine Analysengang

Ein praktischer Arbeitskurs zum Erlernen, Vervollkommnen und Auffrischen der klin. Funktionsanalyse

Beschreibung:
Kleiner Analysengang

Kursziel

Immer wieder werden wir als Behandler von Patienten aufgesucht, welche unterschiedlich starke funktionelle Beschwerden aufweisen. Es ist nicht einfach, eine klare klinische „Trennschärfe“ zu finden, welche diagnostischen und weiterführenden therapeutischen Maßnahmen im speziellen Fall notwendig - oder eben nicht notwendig sind. Das gilt auch für die Planung von Rekonstruktionen. Dieser Kurs vermittelt für diese Fragestellungen ein klares Konzept zu deren Beantwortung.

Kursinhalte

Anmeldung – Chief complaint – allgemeine + spezielle medizinische Anamnese – Erstuntersuchung – zahnärztliche Anamnese – Parodontalbefund – Okklusalbefund – Okklusalindex – Muskelbefund (Palpation) – Screening nach Bumann – Funktionsüberprüfung der Unterkieferbeweglichkeit – Okklusogram – Röntgenstatus – Panoramaröntgen – Abformung der Kiefer zur Erstellung exakter Modelle – Arbiträrer Bogen – Zentrik – habitueller Biß – Montage des Oberkiefermodells – Montage des Unterkiefermodells mit zentrischen Registraten auf Stützstifthöhe O – Mandibular Positions Indikator(MPI) – Auswertung - Abrechnungshinweise

       
Kurszeit: Freitag: 14.00 - 20.00 Uhr; Samstag 9.00 - 15.30 Uhr Kurs Stunden: 10
  max. Teilnehmer: 6
Fortb. Punkte: 16 Referent: MUDr. Per Fischer
       
Kursort: Güstrow, Praxis MUDr. Per Fischer
   
Zielgruppe: Zahnärztinnen und Zahnärzte, Kieferorthopädinnen und Kieferorthopäden
Vorkenntnisse: keine
       
Hinweise:

Im Kurspreis ist die Tagungsversorgung und ein Mittagsimbiss am Samstag enthalten.

       

Preis inkl. MwSt: 409,41 EUR  In den Warenkorb
<< Zurück